Niedertracht

Niedertracht

* * *

Nie|der|tracht ['ni:dɐtraxt], die; - (geh.):
a) gemeine, niederträchtige Gesinnung:
etwas aus Niedertracht tun, sagen; eine solche Niedertracht hätte ich ihm nicht zugetraut.
b) niederträchtige Handlung:
eine Niedertracht [gegen jmdn.] begehen, verüben.

* * *

Nie|der|tracht 〈f. 20; unz.〉 niederträchtige Gesinnung ● er ist einer solchen, zu solch einer \Niedertracht nicht fähig

* * *

Nie|der|tracht , die; - [rückgeb. aus niederträchtig] (geh.):
a)↑ niederträchtige (1 a) Gesinnung:
etw. aus N. tun;
b) in niederträchtiger Gesinnung begründete Tat:
eine N. [gegen jmdn.] begehen.

* * *

Nie|der|tracht, die; - [rückgeb. aus ↑niederträchtig] (geh.): a) niederträchtige (1 a) Gesinnung: etw. aus N. tun, sagen; diese Tat zeugt von seiner N.; b) in niederträchtiger Gesinnung begründete Tat: die ... mit einer schauerlichen Pedanterie organisierte N. (K. Mann, Mephisto 358); eine N. [gegen jmdn.] begehen, verüben.

Universal-Lexikon. 2012.

См. также в других словарях:

  • Niedertracht — ↑Infamie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Niedertracht — Nie·der·tracht die; ; nur Sg, geschr; 1 eine Art zu denken und zu handeln, die (bewusst) böse ist ≈ Gemeinheit, Infamie ↔ Güte <etwas aus Niedertracht tun, sagen; jemand ist voller Niedertracht>: Er hat das Spielzeug aus purer Niedertracht… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Niedertracht — die Niedertracht (Oberstufe) geh.: bewusst gemeine, hinterhältige Gesinnung Synonyme: Boshaftigkeit, Heimtücke, Hinterhältigkeit, Infamie, Niederträchtigkeit, Tücke, Perfidität (geh.) Beispiel: Es gibt Menschen, die oft aus Niedertracht handeln.… …   Extremes Deutsch

  • Niedertracht — Bösartigkeit, Boshaftigkeit, Bosheit, Garstigkeit, Gemeinheit, Heimtücke, Hinterhältigkeit, Niederträchtigkeit, Ruchlosigkeit, Tücke; (geh.): Verwerflichkeit; (bildungsspr.): Diabolie, Diabolik, Intriganz, Perfidie, Perfidität; (abwertend):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Niedertracht — nieder: Das altgerm. Wort (Präposition und Adverb) mhd. nider, ahd. nidar, niederl. neder, aengl. niđer, schwed. neder beruht mit aind. nitarā̓m »niederwärts, nach unten« auf einer alten Komparativbildung zu idg. *ni »nieder«, vgl. z. B. aind.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Niedertracht — Als Perfidie beziehungsweise mit dem davon abgeleitetem Adjektiv perfide werden Handlungen einer Person oder Personengruppe bezeichnet, die vorsätzlich das Vertrauen oder die Loyalität einer anderen Person oder Personengruppe ausnutzen, um… …   Deutsch Wikipedia

  • Niedertracht — Nidderdraach (de) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Niedertracht — Nie|der|tracht , die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Die Niedertracht der Musik — ist ein Erzählband von Alban Nikolai Herbst, der 13 Erzählungen aus den Jahren 1972 bis 2004 enthält. Nach Auskunft des Autors (in einem Interview mit der Zeitschrift „phantastisch!“, Nr. 7, 2002) sollte der Band bereits im Frühjahr 2003 im… …   Deutsch Wikipedia

  • Heimtücke — Niedertracht; Infamie; Bösartigkeit * * * Heim|tü|cke [ hai̮mtʏkə], die; : Wesen, Verhalten, das von dem Streben bestimmt ist, jmdm. heimlich, auf versteckte Art und Weise zu schaden: der Mörder hatte sein Opfer voller Heimtücke von hinten… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»